Diese Software wurde aus der Praxis heraus für die Praxis entwickelt. Durch die kontinuierliche Umsetzung von pragmatischen Verfahrensabläufen ist eine weitgehend intuitive Bedienung gewährleistet. Die gezielte Eingabeführung ermöglicht eine sehr schnelle automatisierte Erfassung von Kundendaten, ohne den Bildschirm permanent im Blick haben zu müssen. Hierbei sind notwendige Mausbebenutzungen auf ein absolutes Minimum reduziert. Unterstützt wird eine Eingabe auch durch die implementierten Kurzeingabefeatures [allg. Dateneingabe]. Zu berechnende Daten, wie z. B. Anzahl der Übernachtungen, Gesamtmietpreise, Gesamtkosten, Mehrwertsteuer, Anzahlungen und Restzahlungen werden automatisch ermittelt und zur Übernahme angeboten. Dieses gilt auch für den vollautomatisierten Kurbeitragsrechner. Weitere Unterstützungen leisten diverse automatisierte Kontrollroutinen, die kritische und unbewusste Fehleingaben einschränkt bzw. diese kenntlich machen. Dieses ist insbesondere bei einer nachträglichen Datenänderung von wesentlicher Bedeutung. In Verbindung mit den Filterfunktionen können neben den Bildschirmausgaben auch eine Vielzahl von Druck- und Dateiausgaben generiert werden. Hier sind auch diverse Listenausgaben, Label- und Adressenausgaben, weitreichende Statistiken (auch zur abschnittsweisen Umsatzsteuer- ermittlung) und Kontrollfunktionen zu subsumieren. Die Dateiausgabe eröffnet in Verbindung mit Tabellenkalkulationsprogrammen und Textverarbeitungssystemen weitere Anwendungsoptionen wie z. B. automatisierte Rechnungserstellungen. Im Bereich der Filterfunktionen können vorgegebene Standardsuchvorgaben als auch spezielle Verfahren angewendet werden. Hierzu gehört auch der Formeleditor, der spezielle kunden- orientierte Suchvorgaben ermöglicht. Die Datensätze können nach diversen Vorgaben sortiert ausgegeben werden. Das Datum der Datenmaskenerstellung sowie das aktuelle Datum der letzten Datensatzänderung werden zur Kontrolle u. a. in der jeweiligen Maske angezeigt. Mit dem Programmtool “Fewo_Datenimport.exe” können komplette Gastdaten aus anderen Verwaltungssystemen übernommen (importiert) werden. Voraussetzung ist, dass diese einen Standard-Datenexport, z. B. wie für eine Serienbrieferstellung, ermöglichen. Zusammenfassend gilt: 1. Das Programm ermöglicht u. a. eine effiziente und sehr schnelle komplette Gastdaten- erfassung mit weitreichenden Datenauswertungen [siehe auch Eingabebeispiel]. 2. Mit der geringen manuell einzugebenden Gastdatenmenge - viele Daten werden bei der Dateneingabe automatisch generiert bzw. berechnet - stehen alle Leistungskategorien zur Verfügung. (Anmerkung: Mit den vorhandenen Beispieldatensätzen kann das Programmsystem [spielerisch] erforscht und ausführlich getestet werden.) _________________________ Diese privat entwickelte Software ist aus meiner Sicht u. a. für die folgenden Zielgruppen geeignet: Einzelvermieter: Vermietung von einer oder mehreren eigenen Ferienwohnungen in Eigenregie. kleine Vermietergemeinschaften - Vermietungsverwaltungen usw. indirekte Vermieter: Vermietung von einer oder mehreren eigenen Ferienwohnungen durch Vermietungsagenturen. (Zum Beispiel bieten sich u. a. auch die schnellen Überprüfungen der Umsatzsteuer-Voranmeldungen sowie der Quartalsabrechnungen der Vermietungsagenturen an.)
Grundkonzept und Adressatengruppe Grundkonzept und Adressatengruppe - Ferienwohnungen verwalten - - Ferienwohnungen verwalten -