- Ferienwohnungen verwalten - - Ferienwohnungen verwalten - Eingabebeispiel - Gastbuchung Eingabebeispiel - Gastbuchung
Anhand einer exemplarischen Dateneingabe soll gezeigt werden, wie einfach und schnell sich diese - in Verbindung mit der Programmführung - realisieren lässt. Die Dateneingabe anhand der folgenden Gastdaten wird Schritt für Schritt erläutert. Es wird em- pfohlen, dieses konkrete und zugleich allgemeingültige Eingabebeispiel einmal selbst durchzu- führen. Da sich jede konkrete Dateneingabe letztendlich nur auf die Individualdateneingabe beschränkt, alle anderen Daten werden faktisch generiert und zur Übernahme angeboten, ist eine komplette Datenerfassung sehr schnell abgeschlossen. Empfehlung: Stoppen sie einmal ihre benötigte Zeit für die komplette Buchung eines neuen Gastes. Sie werden feststellen, dass Sie i. Allg. über 80% der Zeit für die Eingabe der Individualdaten (Namen, Anschrift, Mail usw.) verwenden!   Datenvorgaben für das praktische Eingabebeispiel: Herr Hugo Habicht möchte mit seiner Frau in der Zeit vom 12. Juli 2019 bis zum 20. Juli 2019 in der Ferienwohnung “Kajüte” im “Seehaus” seinen wohlverdienten Urlaub verbringen. Anschrift: Geierweg 17, 23250 Entenhausen Telefon: 01234554321, Mail:  hugo.habicht@entenhausennet.com  _______________________________________________ System-Voraussetzung: Das in der Zip-Datei “Fewo_Organisation.zip” enthaltene Verzeichnis “Fewo_OrgaProgr_Files” ist komplett in das Laufwerk C kopiert (bzw. verschoben) worden (siehe Downloads). Bedienung - Lesehinweise: Dateneingaben, Datenauswahlen und Datenübernahmen bzw. Datenbestätigungen können  (fast) ausschließlich mit der Tastatur durchgeführt werden. Die folgenden Piktogramme werden verwendet. Dateneingaben, Datenauswahlen und Datenübernahmen bzw. Datenbestätigungen können  (fast) ausschließlich mit der Tastatur durchgeführt werden. Die folgenden Piktogramme werden verwendet. Nach Betätigung der Eingabetaste  springt der Cursor automatisch zur nächsten Eingabeposition. Im Bedarfsfall kann mit der Maus jederzeit eine andere Eingabeposition gewählt werden. _______________________________________________ Startvorbereitungen - Programmstart: 1. Starten Sie das Programm “Fewo_Organisation.exe” (z.B. Doppelklick). Es spielt keine Rolle, wo sich das Programm befindet. 2. Wählen Sie die Datenmaske “Kundendaten” (Anklicken). 3. Optional: Testen Sie, ob die Datendatei vorhanden ist. Klicken Sie dazu z.B. auf den Pfeil- Button   zum (aufwärts) Blättern. Die Beispieledaten befinden sich nach der Installation im Testverzeichnis; Dateisystem Nr, Verz. 2; Vorgaben. (Diese Maßnahme ist i. Allg. nicht nötig, da die Datendateien im Normalfall vorhanden sind.) 4. Klicken Sie auf den Button “Dateneingabe”. (Die Rahmenfarbe wird rot. Das nun erscheinende Haus/Fewo-Auswahlfeld (Auswahlbox) ist als erste Eingabeposition aktiv.) 5. Klicken Sie auf den Button “Neuer Datensatz”. (Die Datenmaske ist nun leer, das Haus/Fewo-Auswahlfeld ist weiterhin aktiv.)
Für die Betätigung der Eingabetaste (Knickpfeiltaste, Entertaste):
Für eine Auswahl mithilfe der Pfeiltasten down und up:
TEXT :
Nur dieser Text wird mittels der Tastatur in das jeweils zugehörige Textfeld eingegeben:
( TEXT ) :
[[ Wert ]] :
Bei Begriffen in runden Klammern handelt es sich um auswählbare Textvorgaben!
Bei Zahlen in eckigen Klammern handelt es sich um errechnete Vorgaben. Diese können übernommen oder verändert werden.
Eingabebeispiel - Ausführung Eingabebeispiel - Ausführung
Anmerkung: Die nachfolgende Dateneingabe erfasst alle Daten, die für die vielseitigen Anwender- funktionen wie Statistiken, Übersichten, Listen, Serienbriefe, Rechnungen, Kontrollen usw. benötigt werden. Beginnen Sie nun mit der eigentlichen Dateneingabe! Falls die Datenmaske im Eingabemodus verlassen wird, z. B. um eine andere Maske aufzurufen, erfolgt eine Warnung in Verbindung mit einer Speicherungsaufforderung! Eingabeablauf: Hinweis: Aus Sicherheitsgründen können Zahlungseingänge grundsätzlich nur konkret eingegeben werden!
Nr.
Eingabeablauf
Position
Bemerkungen
1.
(Seehaus Kajüte)
Haus - Fewo
Auswahlboxbox: Die Auswahl kann durch die Pfeiltasten der Tastatur oder mit der Maus erfolgen. Eine Textvorgabe durch die Tastatur ist ebenfalls möglich.
2.
1207
Anreise
Texteingabe mithilfe der Tastatur. Bei der Kurzform ist das akt. Jahr nicht not- wendig. Falls es sich nicht um das akt. Jahr handelt, muss dieses mit eingegeben werden! Beispiel: 150318  <=> 15. 03. 2018
4.
2007
Abreise
Texteingabe mithilfe der Tastatur. Die Nächte- anzahl wird anschließend ausgegeben!
5.
(gebucht)
Status
Auswahlbox:  . Voreinstellung: gebucht
6.
Änderungs- datum
Keine Eingabe nötig
7.
(Herr)
Anrede
Auswahlbox: siehe oben. Voreinstellung: leer
8.
(Dipl.-Ing.)
Titel
Auswahlbox:  siehe oben.  Voreinstellung: leer
9.
(Herrn)
Anrede für Adressen
Auswahlbox:  siehe oben.  Voreinstellung: leer
10.
Habich
Name
Texteingabe mit der Tastatur
11.
12.
13.
Hugo
Straße + Nr. Plz + Ort  Telefon + Mail usw.
ReNr
Vorname
Anschrift usw.
Rechnungs- nummer
Texteingabe mit der Tastatur
Texteingabe mit der Tastatur Allgemeine Daten, sofern vorhanden, werden eingegeben
Falls eine Rechnungsvorgabe in der Fewo-Maske bzw. Vorgabenmaske existiert, wird diese hier als Vorschlag zur Ergänzung angeboten.
14.
15.
16.
17.
00
2
Rechnungs- datum
Anmelde- scheinnummer
Anzahl Erwachsene
weitere Per- sonenanzahlen
Die Kurzeingabe 00 steht für das aktuelle Tagesdatum.
Keine Eingabe nötig.
Zifferneingabe, andere Zeichen werden geblockt.
Da keine weiteren Personen (Beitragsgruppen) vorhanden sind, können diese (Voreinstellung 0) übersprungen werden.
18.
Kurzbemerkung
Keine Eingabe nötig.
19.
20.
[[  ]]
[[  ]]
Kosten
Zahlungs- übersicht
Lediglich jeweils die Eingabetaste drücken, es sei den, Sie wollen einen Rabatt einräumen bzw. Sonderkosten zum Ansatz bringen. Die Kosten werden anhand der Mietzeiten, der gebuchten Ferienwohnung, der Saisonzeiten, der Tagespreise usw. errechnet und zur Übernahme angeboten. Dieses gilt auch für die Kurbeiträge. Eventuelle zusätzliche Kosten können hier auch verbucht werden. Bei einer Rabatteingabe wird die jeweils fehlende Größe  errechnet)
Lediglich jeweils die Eingabetaste drücken. Auch diese Kosten - incl. den zugehörigen Daten (Datum) werden automatisch (nach Vorgaben) errechnet und zur Übernahme (Eingabetaste) angeboten.
21.
-> Speichern <-
Daten speichern
Die Eingabe ist abgeschlossen