- Ferienwohnungen verwalten - - Ferienwohnungen verwalten - - Hauptbildschirmmaske - - Hauptbildschirmmaske - Kalender - Belegungen - Saisonzeiten - Informationen Kalender - Belegungen - Saisonzeiten - Informationen
>>>>  Ausgabe Jahreskalender:  <<<< Eine Berechnung der Nächteanzahl zwischen zwei Daten im Modus "Kalender" bzw. "Preisgruppen" kann entweder durch Dateneingabe in die vorgegebenen Datenfelder oder auch durch das Anklicken des Anfangs- und des Enddatums im Kalender erfolgen. Beispiel: Die Summe der Nächte vom Montag, den 1. Jan. 0001 (kleinstes Datum) bis zum 04. März 2019 (Montag) beträgt 737.121. Die Anzahl der Tage beträgt dann 737.122. Die Doppelbelegung im Schaltknopf-Panel wurde in der Version 3.5 zugunsten der Einzelbelegungen aufgehoben. Eine Erweiterung bilden die drei Schaltknöpfe +A, +B, +C für die Ferien- und Tagungsinformationen (siehe unten). Beim Programmstart werden die Dateien im aktuellen Verzeichnis erwartet. Falls diese dort nicht gefunden werden, erfolgt die obige Meldung. Zwei Fälle sind möglich: Es handelt sich um ein neu anzulegendes System. Nach einer Dateneingabe wird dann eine neue Datendatei (Fewo- oder Gastdatei) generiert. Das Verzeichnis ist, aus welchen Gründen auch immer, ungültig. In diesem Fall kann in dem Bereich “ = Vorgaben = “ ein gültiges Verzeichnis bestimmt werden. >>>>  Ausgabe Buchungen:   <<<< In diesem Kalenderausgabemodus werden die Belegungszeiten der gewählten Ferienwohnung einschl. der unterschiedlichen Buchungsarten (Status) im Kalender farbig dargestellt. Die Farbbedeutungen sind dem Bereich Informationen zu entnehmen. Fehlerhafte Überschneidungen der Belegungszeiten werden rot markiert. Beim Anklicken (rechter Mausklick) eines belegten Datumfeldes wird eine Kurzinformation über den aktuellen Mieter ausgegeben. Des weiteren werden die kompletten Datensätze sowohl des Mieters als auch der zugehörigen Ferienwohnung geladen und stehen in den jeweiligen Bereichen (Registerkarten) "Ferienhaus - Wohnung" bzw. "Kundendaten" zur Einsicht zur Verfügung. Beispiel: In der obigen Maske wurde der 20. Juli (Gastwechsel) angeklickt. Wie die Information zeigt, reist Herr Prof. Dr. Dr. Primus von Quack an und Herr Dipl.-Ing Hugo Habich ab. Gesamtüberblicke bzw. eventuell notwendige Datensatzänderungen sind einfach und schnell möglich. Werden fehlerhaften Doppelbelegungen (rote Darstellungen) angeklickt, im Beispiel oben der 1. bzw. 2. Juni, so werden alle an dieser Doppelbelegung beteiligten Mieter angezeigt. Eine Belegungskorrektur kann von dieser Seite aus dann schnell durchgeführt werden. Weitere Doppelklicks auf einzelne Belegungsdaten geben immer die zugehörigen aktuellen Kurzinformationen an. Das Informationsfenster muss explizit nicht jedesmal geschlossen werden. Schnellübersichten sind folglich auch hier möglich.  >>>>  Ausgabe Preisgruppen  <<<< Es werden hier die bei den Ferienwohnungen hinterlegten (eingegebenen) Saisonzeiten im Kalender dargestellt. Überschneidungen bzw. fehlende Zeiten werden ebenfalls rot markiert. Getätigte Mausklicks verhalten sich in diesem Modus wie im Modus Jahreskalender. Der rot markierte Bereich vom 20. Dez. 2016 bis zum 31. Dez. 2016 weist auf die für diesen Bereich noch fehlende Preisfestlegung für die Ferienwohnung “Kajüte” hin. Auf eine fehlende Mietpreisfestlegung wird auch bei einer Reservierung innerhalb dieses Zeitraumes hingewiesen.  >>>>  Ausgabe: Tagungen - Veranstaltungen - Ferien  <<<< Es können pro Kalenderjahr bis zu 3 Informationsgruppen (Schalter A, B, C) dargestellt werden. Die Anzahl scheint dem Autor ausreichend, kann jedoch im Bedarfsfall von ihm (unbegrenzt) erweitert werden. Die Termine, die zugehörigen Farben und die Bezeichnungen können im Bereich “Vorgaben” frei eingegeben bzw. editiert werden. Die jeweils aktuelle Zuordnungstabelle - Information - befindet sich rechts in der Maske. Sie ist scrollbar und zeigt die farblichen Zuordnungen. Im oberen rechten Fenster wird die zugehörige editierbare Überschrift dargestellt. Falls zeitliche Überschneidungen existieren, werden diese im Normalfall, der Haken bei “Überlappungen anzeigen” muss hierfür gesetzt sein, grau dargestellt. Ein Mausklick im Kalender öffnet ein Informationsfenster. Im obigen Bild wurde beispielsweise der 22. Juli angeklickt. Für dieses Datum existieren die zwei aufgelisteten Termine. Ein Klick innerhalb eines Monatsfeldes, außerhalb der Zahlen, schließt das Fenster. Wird der Haken - “Überlappung anzeigen” - gelöscht, so werden die Kalenderfarben in der Reihenfolge der Termine in der Termintabelle (siehe Maske Vorgaben) dargestellt. Da durch eine ungünstige Eingabereihenfolge Termine farblich schon mal überdeckt werden können, sollte von der Standardeinstellung, „Überlappungen anzeigen“, im Normalfall nicht abgewichen werden. In dem obigen Beispiel sind die Sommerferien vom 17. Juli bis zum 29. August grün gefärbt, die drei Beachvolleyball -Turniere gelb variiert und der Testtermin 29. Juli in der Farbe Magenta ausgegeben. Ein Mausklick auf dieses Datum zeigt, dass auch in dieser Darstellung alle (überlappende) Termine ausgegeben werden.  Beispiel für die Ausgabe +B (Gruppe 2). Hier wurden nicht gesetzliche (z. B. blaue Markierungen) und gesetzliche Feiertage eingetragen.
Programmabschnitt: Programmabschnitt: Programmabschnitt: