- Schulverwaltung - - Schulverwaltung -
Das Deckblatt des Datenbanksystems “H_DBank”.  Der Name H_DBank steht als Synonym für “Hansen-Datenbank”. Menüpfade des Datenbanksystems H_DBank. Menuepfad zum Datenbanksystem Teil B:   “Datei bearbeiten” => “editieren”
- Schulverwaltung - - Schulverwaltung -
Im Anschluss folgen einige Grafiken, die dem Handbuch des Datenbanksystems entnommen wurden (siehe Downloadbereich; Das Handbuch des Schuldatenbanksystems “H_DBank”). Die verwendeten Farben entsprechen nicht unbedingt den Darstellungsfarben, die vom Programm verwendet werden. V.4.2  Zugriffshöhen Den Benutzern wird mit dem Paßwort der Umfang der Berechtigung beim Lesen (L) und beim Schreiben (S) der Dateien zugewiesen. Der Umfang wird bestimmt durch die Zugriffshöhen. Siehe A.3.1, A.3.2, A.3.3. Die Zugriffsrechte können jederzeit vom Administrator verändert werden. Sie werden für die unterschiedlichen Aufgabenbereiche getrennt vergeben. Die Zugriffsrechte werden getrennt für Leserechte und Schreibrechte vergeben. Die Zugriffsrechte umfassen den Wertebereich von 0 (keine Rechte) bis 99 ( V.4.3  Programmversion Versionsnummer und Anschrift des Herstellers. V.4.4  Hilfen siehe A.4 4.4.1 Relationen siehe A.4.2, A.4.3 4.4.2 Suchvorgaben siehe A.4.4, A.4.5 4.4.3 Logische Verknüpfungen siehe A.4,6 4.4.4 Formeleingabe siehe A.4,7 4.4.5 Statistik siehe A.4,8, A.4,9 VI.3  Markieren von Feldnamen siehe A.6,6 Verwendung: Eingabeführung - Druckausgaben - Textverarbeitung Für die genannten Arbeiten müssen Feldnamen in einer oder in mehreren Bildschirmmasken markiert werden. Menüzeile des Bildschirms: "markieren" durch Mausklicken bzw. Tastendruck bestätigen. o Mit der Maus bzw. den Cursortasten alle benötigten Feldnamen anwählen und durch Tastendruck markieren. Die Markierung kann durch einen erneuten Tastendruck aufgehoben werden. o Markieren durch Herausziehen des Cursors links oben aus der Maske beenden. weitere bzw. vorhergehende Feldnamen. Schüler- und Lehrerdatei bestehen aus je zwei Masken. Mit diesen Befehlen kann zwischen den Masken geblättert werden. Untermenü. In diesem Untermenü kann u.a. die Markierung global gesetzt oder auch aufgehoben werden. weiter. Eingabeführung etc. fortsetzen. Für Suchaufgaben stehen neben der Binärbaumsuche (indizierte Listen) auch sequentielle Suchverfahren und deren Kombinationen zur Verfügung. Siehe auch im Download-Bereich: Das Handbuch des Schuldatenbanksystems “H_DBank”!
(exemplarische Auszüge) (exemplarische Auszüge) Datenbanksystem Datenbanksystem